Der Mensch hinter der Stimme

Schon im Jahre 2017 haben wir mit unserer Speed­da­ting-Reihe ange­fan­gen um einen Ein­blick hinter die Kulis­sen zu ermög­li­chen. „Passt das Bild, welches ich in meinem Kopf umher­trage zur Rea­li­tät?“ Hier die Auf­klä­rung. Lernen Sie uns etwas per­sön­li­cher kennen. Ver­fol­gen Sie unsere Serie „Speed­da­ting mit den eitie­Cloud-Team­mit­glie­dern“ und erleben Sie unser eitie­Cloud-Team mit all seinen Macken und Liebenswürdigkeiten.

Jannik Scher­rer

Heute swit­chen wir rüber zur Technik. Unsere Technik besteht kli­schee­haf­ter­weise zu 100 % aus Männern. Dar­un­ter ein junger Herr, der heute das Glück hat, sich prä­sen­tie­ren zu dürfen. 26 Jahre jung, sym­pa­thisch und hart arbei­tend, jeden Tag etwas lecke­res zum Mit­tag­essen dabei und noch zu haben 😀 

Seit wie vielen Jahren bist du eigent­lich schon Tech­ni­ker der CIS?

Seit bereits über 5 Jahren.. Ich bin also ein alter Haudegen. 🙂

*für die­je­ni­gen unter Ihnen, die nicht wissen, was ein alter Hau­de­gen ist: Dar­un­ter ver­steht man einen kampf­erprob­ten, erfah­re­nen, ver­we­ge­nen, hemds­är­me­li­gen Mann. Jemand mit rauen Umgangs­for­men.. einen Draufgänger. 😛

Dann hast du garan­tiert auch schon einen Spitz­na­men bekom­men, oder?

Haha ich bin der Hotline-König der CIS. Erklärt sich von selbst, dass ich der Beste in der Hotline bin 😛

Hab immer alles im Griff 😀

Und das ist auch gut so. Also würdest du sagen, du bist sehr zuver­läs­sig und zielstrebig?

Auf jeden Fall!

Was macht dich noch so aus? Nenn mir doch ein paar Worte, die dich gut beschrei­ben als Person.

massiv und ein Fels in der Brandung

Außer­dem bin ich ein Witz­bold und abso­lu­ter Fußball-Fan.

Was ist denn dein Lieb­lings­ver­ein? Viel­leicht findest du ja einige Sym­pa­thi­san­ten unter unseren Kunden.

Es gibt nur eine: Borus­sia ! Borus­sia Mönchengladbach.

Was machst du sonst so, wenn du mal nicht mit der Hotline beschäf­tigt bist?

Frei­zeit­lich gehe ich regel­mä­ßig pumpen und im Büro, wenn ich mal ’ne Pause brauch’, geh ich Oliver Heneka (unseren Ver­triebs­lei­ter) auf die Palme. 😀

Das beru­higt mich.

Welche Rolle spielst du im Unternehmen?

Ich bin die Stimme aus dem Off.

*Auch hierzu eine kleine Erläu­te­rung: Die Stimme aus dem Off ist eine, für den Betrach­ter außer­halb des sicht­ba­ren Feldes lie­gende, ver­traute Stimme, die vom Hin­ter­grund aus unter­stüt­zende und aktua­li­sierte Infos beifügt. Beim Fern­se­hen wäre dies zum Bei­spiel die Rolle der Regie oder der Kom­men­ta­tor eines Spiels oder Diskussion.

Hand aufs Herz, was wünschst du dir für die Zukunft?

Haupt­sa­che gesund bleiben.

Hast du ein Lieb­lings­spruch, Motto oder Zitat?

„Schaff schnel­ler, schaff schneller!“

(Das sagt Patrik Scherer immer, wenn er uns dezent Druck machen will. 😛 )

Hast du noch etwas, dass du unbe­dingt los­wer­den willst?

Ich heiße SCHERRER, mit zwei ”r” und nicht Scherer (wie unser Pro­ku­rist Patrik Scherer) 😀

Danke dir für das tolle Interview!